Consist ITU Environmental Software GmbH
Jakobikirchhof 8
20095 Hamburg / Germany
www.consist-itu.de

ASYS

Abbildung komplexer Fachverfahren

In Kürze

Consist ITU entwickelt seit vielen Jahren Software für deutsche Behörden zur Überwachung und Bilanzierung der Abfallentsorgung. Eine der daraus entstandenen Lösungen ist das Abfallüberwachungssystem ASYS. Es wird in allen Bundesländern zur Kontrolle der Abfallentsorgung eingesetzt.

Das Abfallüberwachungssystem ASYS

ASYS unterstützt die Länderbehörden bei ihren Aufgaben, u. a. durch folgende Module:

  • Entsorgungsnachweise und Begleitscheine,
  • Transportgenehmigungen und Zertifikate sowie
  • Notifizierungen und Begleitformulare.

Zu den ASYS-Funktionen zählen:

  • ein regelbasierter Datenaustausch zwischen den Ländern über die ZKS,
  • konfigurierbare Vorgangssteuerung mit Dokumentenerstellung und -versand sowie
  • die Verarbeitung von XML-Dokumenten inkl. deren qualifizierter elektronischer Signatur.

Daneben werden im Stammdaten-Modul umfangreiche Informationen über Betriebe, Behörden und Organisationen erfasst. Im Katalog-Modul stehen allgemeine Basisdaten wie AVV-Katalog, Gemeindekennziffern, NACE-Schlüssel etc. zur Verfügung.

Abfallrecht ist in Deutschland Länderrecht. Eine Anwendung wie ASYS, die in allen 16 Bundesländern im Einsatz ist, ist daher hochgradig konfigurierbar und durch die Anwender anpassbar.

Die Abbildung solcher Fachverfahren beinhaltet einerseits mehrere Einzelschritte sowie beteiligte Personen/Stellen und muss andererseits aus Sicht der betroffenen Leistungsempfänger zügig und zugleich rechtssicher durchgeführt werden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist generell immer eine „Gratwanderung“ zwischen Automatisierung und Entscheidung durch die Sachbearbeiter bei der Abbildung in die IT umzusetzen.



Die vorhandenen Funktionen (Erzeugung von Schreiben, Definition von Prüfregeln, detaillierte Rechteeinstellungen, umfangreiche Auswertungen u.v.m.) erlauben den Anwendern eine einfache und komfortable Erledigung ihrer Aufgaben.

Die Plattform

Für diese Anforderungen verwenden wir eine hinsichtlich der Geschäftslogik flexibel konfigurierbare Plattform. Änderungen in der Organisationsstruktur, im Verwaltungsablauf oder in den rechtlichen Grundlagen können von den Verfahrensgestaltern schnell und ohne Programmierung nachgeführt werden. Auch spezifischer Änderungsbedarf aufgrund von Einzelfallentscheidungen kann mühelos umgesetzt werden.
 Unsere Plattform stellt Standardeigenschaften zur Verfügung, die von Fachverfahren benötigt werden. Wie sich ein konkretes Verfahren den Anwendern präsentiert und welche Daten zu verarbeiten sind, hängt von der Wahl und Gestaltung der Oberfläche sowie von den getroffenen Konfigurationseinstellungen ab – und diese bestimmen die Anwender.



Die 3-Schichtenarchitektur von Liberace

Ihr Ansprechpartner

Ute Müller
Geschäftsführerin
040 / 306 25 - 116
E-Mail senden
Ute Müller

Ihr Ansprechpartner

Karsten Evers
Geschäftsführer
0431 / 3993 - 590
E-Mail senden
Karsten Evers